Samstag, 17. Juni 2017

Wie fühlt es sich an?

Ich unterbreche gerade meine Überarbeitung, um für einen konkreten Anlass ein Exposé zu schreiben. Wie fühlt es sich an, so etwas zu Papier zu bringen?

Es ist die Entdeckung einer Geschichte, die zuerst nur diffus durch den Nebel der unendlichen Möglichkeiten schimmert, verheißungsvoll darauf wartend, endlich gefunden zu werden. Mit jedem Wort, jedem Absatz und jeder Seite wird sie deutlicher, mit jeder Überarbeitung klarer und präziser. Sie offenbart unbekannte Orte, spannende Personen und dramatische Wendungen. Wenige zusammenfassende Worte zeigen auf, was später den Leser auf eine Reise mitnehmen wird, eine Reise durch eine Geschichte, die ihn unterhält, packt und berührt, über die er nachdenkt und entzückt und traurig zugleich ist, wenn die letzte Seite gelesen wurde.

Nie sind alle Geschichten erzählt, nie ist etwas unmöglich, und keine Welt ist zu fern, als dass ich sie nicht erreiche - und zu euch bringen kann :)

Bildquelle: pixabay.com

Mittwoch, 7. Juni 2017

Die Saga geht weiter ...

Seit kurzer Zeit ist es amtlich: Die Qel'tar-Saga geht bei hockebooks E-Book-Verlag weiter!
Wann? Wenn alles klappt, wird Band 2 noch 2017 erscheinen.




 Folge mir auf Twitter bzw. Facebook und verpasse keine News: